Picture of Dr. Ute Heeger
Dr. Ute Heeger

Ich helfe Vor-Ort-Apotheken dabei, online sichtbarer zu werden und eine echte Verbindung zu ihren Kunden in der digitalen Welt aufzubauen. Und die beginnt mit einer individuellen Webseite.
Blog abonnieren
Vernetzen
Verlinken
Termin buchen
E-Mail schicken

„Jetzt arbeitet die Website für uns – und nicht umgekehrt“ Interview mit Apothekerin Ivanka Stolte

Was Sie erwartet

Wer einen veralteten, unsicheren Webauftritt überarbeiten muss, engagiert am besten gleich einen Profi. Wie entspannend und zugleich anregend eine solche Entscheidung sein kann, hat Ivanka Stolte nicht geahnt. Bis sie mich und mein Team kennenlernte. Mehr über diese angenehme Zusammenarbeit erzählt die Inhaberin der Schwan-Apotheke Heidelberg im Interview.

Als Sie zu mir kamen, hatten Sie bereits eine Website. Warum waren Sie damit unzufrieden?

Zum einen war unsere Website schon viele Jahre alt. Ich hatte sie damals bei der Apothekenübernahme im Freundeskreis erstellen lassen. Doch wie es so häufig ist, die Anforderungen ändern sich und die Website hält nicht mehr mit. Zum anderen beunruhigte mich, dass die alte Website nicht mehr sicher war. Und das war für mich ein No-Go. Außerdem war sie über die Jahre unübersichtlich geworden, so dass ich Schwierigkeiten hatte, meine Ideen auf der Website einzubringen.

Das kann sehr frustrierend sein. Was sollte eine Website heute für Ihre Apotheke leisten?

Für mich muss eine Website schnell bei Google auffindbar sein. Auch sollte sie den Interessenten und Kunden eine schnelle Kontaktaufnahme mit der Apotheke ermöglichen. Sie sollten sich rasch zurechtfinden können und nicht ewig suchen müssen, um Antworten auf ihre Fragen zu erhalten. Wichtig außerdem: Die Besonderheiten, also die speziellen Angebote der Schwan-Apotheke, müssen innerhalb weniger Sekunden hervorstechen. Ich möchte, dass sofort klar wird, wofür wir als Apotheke in der Heidelberger Altstadt stehen. Wir zählen nämlich viele Touristen, aber auch Studierende zu unseren Kunden, und beide Gruppen haben immer wenig Zeit.

Kostenloses Erstgespräch buchen

Die Highlights Ihres neuen Webauftritts, worin bestehen sie genau?

Jetzt ist die Website klar strukturiert und arbeitet für uns – statt wir für sie. Und das auch ohne den üblichen Schnickschnack, den kein Apothekenkunde auf einer Website will. Die Kunden sehen bereits mit wenigen Blicken, wofür genau wir stehen. Sie können sich leicht zurechtfinden, mit uns in Kontakt treten oder etwas in der Schwan-Apotheke vorbestellen.

Angenommen, Sie könnten mit dem Projekt „Website“ nochmal von vorne anfangen. Was würden Sie heute anders machen?

Heute würde ich sofort einen Profi engagieren. Also jemanden, der mit dem Apothekenbetrieb wirklich vertraut ist und nicht nur Websites nach Schema F erstellt. Doch damals kannte ich Sie leider noch nicht.

Umso schöner, dass wir uns getroffen haben. Welche konkreten Tipps haben Sie für Kollegen, die ihre Apotheken-Website überarbeiten wollen?

Lassen Sie Ihre Website von einem Profi wie Frau Heeger machen! Sie kennt sich in der Apothekenwelt aus und weiß, was Apothekenkunden wollen und wie man dies auf einer Website darstellt. Achten Sie zugleich darauf, dass Sie Ihre Website so übersichtlich wie möglich gestalten. Auch wenn das vielleicht bedeutet, Dinge wegzulassen. Und: Fangen Sie einfach an, selbst wenn am Anfang des Projekts noch nicht alles klar ist.

Was ist Ihr nächstes Ziel?

Ich möchte vom OnePager auf eine Website mit mehreren Unterseiten aufstocken. Diese möchte ich dann nach und nach füllen – etwa mit Rubriken wie Aktuelles, Angebote, einem Blog zu unseren Schwerpunktthemen und anderes mehr.

Was hat Ihnen an der Zusammenarbeit besonders gut gefallen? Was vielleicht auch überrascht?

Besonders gut gefallen hat mir die tolle zwischenmenschliche Ebene. Auch dass Sie die Apothekenarbeit sowohl von den inneren als auch von den äußeren Abläufen her kennen. Überzeugt hat mich vor allem Ihre Klarheit und das umfangreiche Wissen zu Strategien und Voraussetzungen, die für eine Website heute unentbehrlich sind. Geradezu überrascht hat mich jedoch die Schnelligkeit der Umsetzung wie auch der Umstand, auch einfach mal etwas fragen oder besprechen zu können, ohne dass gleich eine Rechnung im Briefkasten lag.

Was ist der größte Gewinn, den Sie aus der Zusammenarbeit für sich mitnehmen?

Dass ich mich entspannen und darauf vertrauen kann, dass Sie sich um alles kümmern und in meinem Sinn die Arbeiten erledigen.

So soll es ja auch sein. Dann würden Sie mich weiterempfehlen? Warum?

Sie wissen um den Betrieb einer Apotheke, kennen sich aber auch mit dem World Wide Web aus. Sie sind im Thema und haben Erfahrung mit dem, was wirklich wichtig ist und was zu bestimmten Zeitpunkten eher an zweiter Stelle stehen kann. Sie haben viele gute Ideen, was äußerst anregend wirkt. Mich haben Sie jedenfalls mit Ihrem Tatendrang angesteckt. Zudem stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis.

Sie hatten vor unserer Zusammenarbeit ein paar Bedenken, ob meine Begleitung das Richtige für Sie ist. Was hat Sie zögern lassen?

Ja, ich war tatsächlich etwas zögerlich. Denn ich hatte keinerlei Empfehlung und wusste deshalb nicht, wer eine individuelle Website für eine Apotheke vor Ort realisieren kann, ohne dass sie genauso aussieht wie alle anderen Apotheken-Websites. Denn das wollte ich auf keinen Fall.

Wenn Sie einem Freund oder einer Freundin von mir erzählen, was sagen Sie, warum Sie mich gebucht haben?

Weil Sie eine Frau mit viel positiver Energie sind. Weil Sie verstehen, worauf ich hinauswill. Weil ich mich zurücklehnen und Sie machen lassen kann. Letztlich: Weil ich Ihnen und Ihrem Fachwissen ganz vertraue und die Chemie zwischen uns einfach stimmte.

Dieses Kompliment gebe ich gerne zurück. Vielen Dank für das tolle Gespräch, Frau Stolte. Ich freue mich schon jetzt auf die nächsten Themen, die wir dann gemeinsam rocken werden.


Sie möchten mit meiner Hilfe das Profil Ihrer Apotheken-Website schärfen? Dann melden Sie sich zum kostenfreien Erstgespräch an und wir schauen, wie ich Sie dabei unterstützen kann. Oder Sie schreiben mir an:

Bildnachweis: Gerhard Waidelich

Tipps für mehr Sichtbarkeit

mit meinem Newsletter für Apotheken

Apotheke mit Profil: Mehr Kunden für Ihre Apotheke – trotz Online-Konkurrenz. Starten Sie jetzt mit einer erfolgreichen Apotheken-Webseite online durch!

kostenfreies
E-Book

Mehr Sichtbarkeit mit dem Google Unternehmensprofil

Gratis Download: Google My Business erfolgreich optimieren